Modellschule PSNLZ

Modellschule PSNLZ

Zwischen Stadt und Land

Modellschule Niederhelfenschwil Lenggenwil Zuckenriet

Makerorientiertes Lernen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse ohne Makerspace

PSNLZ «PrimarSchulen Niederhelfenschwil Lenggenwil Zuckenriet»

Unsere kleine ländliche Gemeinde umfasst die drei Dörfer Niederhelfenschwil, Lenggenwil und Zuckenriet mit rund 3200 Einwohnern, seit 2013 sind wir als Einheitsgemeinde unterwegs. In jedem Dorf werden die Kinder vom Kindergarten bis und mit der 6. Primarklasse unterrichtet. Die Oberstufe absolvieren die Schüler*innen gemeinsam mit Kindern aus Zuzwil-Züberwangen, in der zentral gelegenen Schulanlage «Sprochbrugg».

Schulentwicklung in Stufenteams

Unsere Lehrpersonen arbeiten dörferübergreifend in Stufenteams zusammen. Der kollegiale und professionelle Austausch über die Schulhausstruktur hinaus wird seit vielen Jahren gefördert und gepflegt. Für die Erarbeitung der Modellschulprojekte ist mindestens eine Vertreterin jedes Stufenteams als Entwicklerin engagiert. Wir sind gespannt, wie sich die agile Schulentwicklung auf unsere gesamte Schule auswirken wird.

Infrastruktur

Sämtliche Schulhäuser sind in die Jahre gekommen und müssen saniert werden. Die Schulraumentwicklung bietet die Möglichkeit, zukunftsorientierte Räume zu realisieren, welche den Bedürfnissen des makerorientierten Lernens entsprechen, so ist ein Makerspace in Planung. Vorerst versuchen wir mit einfachen Mitteln und wenig Raum Making in unseren Unterrichtsalltag im Schulzimmer zu integrieren.

Prozesslandkarte PSNLZ

In der Prozesslandkarte wird unser Weg im Makerorientierten Lernen aufgezeigt. Laufend halten wir halten unsere Ergebnisse und Erfolge, aber auch Stolpersteine fest.

Stories aus der Schule PSNLZ

Hier stellen wir euch Einblicke in unser Schaffen zur Verfügung: Text und Stories anpassen.

Impuls- und Visionsworkshop des Szenarios Makerorientiertes Lernen
Agile Begleitung der Modellschulen – der Schlüssel für digitale Schulentwicklung

Community

Werden auch Sie Teil der Community und tauschen Sie sich aus zu Themen rund um die digitale Transformation der Schule.

Weitere Szenarien

Blended Learning

Mischung von digitalem Lernen und Präsenzunterricht ermöglicht neue methodisch-didaktische Konzepte

One-to-One-Computing

Der Zugang zum Wissen immer verfügbar

Makerorientiertes Learning

Deine Ideen zur Lösung von spannenden Problemen in der digitalen Welt

Corinne Fust

Lokale Koordinationsperson der Modellschule PSNLZ


Co-Schulleiterin, IT-Verantwortliche


corinne.fust@psnlz.ch